Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis

Auf der Grundlage von wissenschaftlichen Studien und Erfahrungsberichten entstanden 85 Steckbriefe der wichtigsten ätherischen Öle.

Das Buch

  • Herausgeber: Dr. Wolfgang Steflitsch, Dietmar Wolz, Prof. Dr. Gerhard Buchbauer

  • Autoren: Barbara Bernath-Frei, Ruth von Braunschweig, Prof. Dr. Gerhard Buchbauer u.v.a.

  • Stadelmann Verlag

  • ISBN 978-3-9811304-6-1

  • Erscheinungsjahr 2013, 880 Seiten

  • Preis: 94,90 € (gesehen am 10.02.2014), gebundene Ausgabe

bei-amazon-kaufen (1)

Kommentar der Redaktion

Die knapp 90 Steckbriefe der wichtigsten ätherischen Öle in diesem Buch entstanden auf Basis von wissenschaftlichen Studien und zahlreichen Erfahrungsberichten. Das Werk geht ausgesprochen ausführlich auf Theorie und Praxis der Aromatherapie ein und ist sehr gut geeignet, um sich einen Überblick über die Einsatz- und Wirkbereiche der ätherischen Öle zu verschaffen.

Für wen besonders zu empfehlen

Besonders zu empfehlen ist dieses Nachschlagewerk dank detaillierter entsprechender Tabellen all denjenigen, die ganz genau wissen wollen, mit welchen Inhaltsstoffen sie es bei welchem Öl zu tun haben und die nach wissenschaftlichen Erklärungen für die Wirkweisen der Öle verlangen.

Inhaltsübersicht

Der Band ist in fünf Teile untergliedert, die zum einen sehr detailliert allgemeine Grundlagen zum Thema Aromatherapie, Wirkungsweisen und Anwendungsgebieten aufbereiten und zum anderen ausführliche Steckbriefe zu über 80 ätherischen Ölen und konkrete Anwendungsrezepte bieten.

  • Teil A: Allgemeines zur Aromatherapie – Begriffsbestimmungen, Geschichtliches, Naturwissenschaftliches, Wirkungs- und Funktionsweisen ätherischer Öle

  • Teil B: Indikationen – sehr ausführliche Darstellung der Anwendung von ätherischen Ölen in Dermatologie, Geriatrie, in der Schwangerschaft und bei der Geburtshilfe, in Infektiologie und Immunologie, Kardiologie, Gastroenterologie und Stoffwechselerkrankungen, Nepfrologie, Intensivmedizin, Palliativmedizin, Onkologie, bei Atemwegserkrankungen, in der Psychiatrie und bei Schmerzen mit bewährten Anwendungsrezepten

  • Teil C: Aromatherapie und Aromapflege in der Praxis – Aromatherapie, Duftanwendungen und Duftheilkunde in verschiedenen medizinischen Bereichen

  • Teil D: Steckbriefe – 88 ausführliche Steckbriefe zu wichtigen ätehrischen Ölen, ergänzt um Steckbriefe zu Mazeraten

  • Teil E: Rechtliche Rahmenbedingungen für die Aromatherapie in Österreich, Deutschland und der Schweiz




Schreib einen Kommentar