Kräuter-Rezeptbuch

Wer gerne neue Geschmackserlebnisse mit frischen Kräutern erleben möchte, ist mit diesem Buch auf dem richtigen Weg.

Das Buch

  • Vollständiger Titel: Kräuter-Rezeptbuch. Hausmittel & Salben, Säfte & Marmeladen, Kräuterwein & Liköre, Essig & Öl
  • Freya Verlag KG
  • Autorin: Siegried Hirsch
  • ISBN: 978-3-902540-00-3
  • Preis: 19,90 €, broschiert (gesehen am 04.03.2014)

bei-amazon-kaufen (1)

Kommentar der Redaktion

Siegried Hirsch will uns mit diesem Werk nicht nur zahlreiche Rezepte an die Hand geben, sondern auch ein Gefühl dafür wecken, was so alles vor unserer Haustür, in Wald und Wiesen wächst oder was wir selber kultivieren können. Mit wenig Zeitaufwand können wir mit Hilfe dieses Buchs ganz neue Geschmacksrichtungen entdecken oder Altbewährtes selber herstellen. Somit sollte dieses Rezeptbuch, das sich mit seiner Einleitung ganz bewusst in die Tradition alter Kräuterbücher stellt, in keiner „Hexenküche“ fehlen. 400 Rezepte zu Heilmitteln, Essenzen, Tinkturen, Salben, Ölen und Essigen bietet die Autorin uns in dieser umfangreichen Sammlung. Dabei sind alle Zubereitungen einfach und Schritt für Schritt erklärt und so nicht nur für Kräutererfahrene leicht umzusetzen. Der gesundheitsfördernde Aspekt der Pflanzen steht dabei immer im Vordergrund. Darüber hinaus lernen wir allerlei über das Trocknen und Lagern der Heilkräuter und alle W-Fragen zum Kräutersammeln werden zusammenfassend beantwortet.

Für wen besonders zu empfehlen                

Dieses Kräuterbuch bietet nicht nur einen guten und übersichtlichen Einstieg für Anfänger der Kräuterkunde – auch erfahrene „Kräuterhexen“ werden hier das ein oder andere neue Rezept entdecken. Alle Rezepte sind dabei mit wenigen Mitteln und geringem Zeitaufwand umsetzbar. Das Buch lädt nahezu ein, nicht nur sich selbst mit den tollen Tinkturen, Salben, Ölen und Essigen etwas Gutes zu tun, sondern auch Freunde und Familie mit Selbstgemachtem zu beeindrucken.

Inhaltsübersicht

  • Zubereitung von Tinkturen Schritt für Schritt
  • Herstellung von Kräuter-Sirup, vor allem als Hausmittel gegen Erkältungen, wie Hustensirup oder Zwiebelsaft.
  • Rezepte für Kräuterlimonaden, Fruchtsäfte und Marmeladen
  • Kapitel über Stevia und Steviaextrakt
  • Zubereitung von Kräuterweinen und Likören
  • Rezepte zur Herstellung von Kräuterölen und –essigen. Besonders interessant sind die Rezepte zu Blütenessigen
  • Abschließender Überblick, welche Kräuter für welche Beschwerden verwendet werden können, welche Kräuter auch für Kinder geeignet sind und eine Übersicht darüber, welche Pflanzen bzw. welche Pflanzenteile essbar sind



Schreib einen Kommentar