Rosmarin und Pimpinelle: Das Kochbuch zur Kräuterspirale

In diesem Buch finden sich zu jedem gerade erntereifen Küchenkraut die richtigen Rezepte.

Das Buch

  • Vollständiger Titel: Rosmarin und Pimpinelle: Das Kochbuch zur Kräuterspirale. Vegetarische Rezepte.

  • Autorin: Irmela Erckenbrecht

  • Pala-Verlag

  • ISBN 978-3-89566-256-0

  • Erscheinungsjahr 2009, 160 Seiten

  • Preis: 14,00€ (gesehen am 10.02.2014), gebundene Ausgabe

bei-amazon-kaufen (1)

Kommentar der Redaktion

Irmela Erckenbrecht ergänzt ihre drei Bücher über Bau und Nutzung von Kräuterspiralen mit diesem Buch um die passenden Kochrezepte. Das Buch überzeugt nicht nur durch die leckeren und zum Teil ausgefallenen Rezepte wie Lavendelkekse oder Ringelblumen-Mais-Muffins sondern auch durch seinen übersichtlichen Aufbau. Die Rezepte sind nach Kräutern sortiert. So lassen sich leicht passende Gerichte zum aktuell erntereifen Küchenkraut finden. Als Extra gibt die Autorin auch Anleitung zur Herstellung von Kräuteressig – und ölen, von Tees, zur dekorativen Nutzung der Kräuter und zum Trocknen und einfrieren.

Für wen besonders zu empfehlen

Dieses Kochbuch ist nicht nur für Besitzer einer Kräuterspirale geeignet. Auch wer  seine Kräuter auf der Fensterbank oder im Garten züchtet oder einfach nach Lust und Laune frisch einkauft und die vegetarische Küche schätzt, wird an diesem Buch seine Freude haben.

Inhaltsübersicht

  • Allgemeines über die Kräuterspirale

  • Tipps zu Ernte, Aufbewahrung und zum Haltbar machen der Kräuter

  • Verwendung von 22 Kräutern von Basilikum bis Zitronenmelisse für ausgefallene vegetarische Rezepte




Schreib einen Kommentar